1

Thema: Was einen so stört...

Das viele Leute Dein und mein nicht unterscheiden können.
Warum müßen Leute Vorgartendecko, Blumenkübel teilweise mit Inhalt mitgehen lassen?!
Wir kaufen das bestimmt nicht damit Fremde das mal eben einpacken! Und warum müßen die manche Gäste sich aufführen als würde ihnen die Insel gehören?

Leute der Parkplatz hinter meinem Haus ist auf meinem Grundstück und somit mein Eigentum, er dient nicht dazu in benachtbarte Restaurants zu gehen und meinen Hausgästen den Parkplatz zu nehmen, wenn Ihr beim Essen nicht auf Euer Auto verzichten wollt, dann fahrt bitte zum Ortseingang nach Burg, hier ist der Mc Donalds mit einem McDrive, da könnt Ihr bei der Bestellung und beim Essen im Auto bleiben.

Wenn man Euch darauf hinweist das Ihr auf Privatgrund geparkt habt dann werdet nicht noch unverschämt, sorry wenn Ihr die Verbotsschilder auf dem Parkplatz und in der Einfahrt nicht lesen könnt! Bekommt ihr die Speisekarte im Lokal eigentlich vorgelesen?!
Und wenn Euer Köter mal kacken muß, muß das nicht bei uns auf der Rasenfläsche passieren, oder hinterlaßt mir Eure Adresse damit ich mein Geschäft auch mal zu Euch bringen kann!

Sorry wenn es etwas genervt wirkt vor allem für die Urlauber auf Fehmarn hier im Forum, aber manchmal frage ich mich, benemmt Ihr Euch zu Hause auch so?

Wer kämpft, kann verlieren.
Wer nicht kämpft, hat verloren.

Darum KEINE Feste Beltquerung!

2

Re: Was einen so stört...

Hallo fehrmannhaus!

Ohje...das klingt echt nicht so toll. Kann verstehen, dass du wütend bist. Bei manchen Leuten frage ich mich auch, wo die ihre Erziehung "genossen" haben. Aber vielleicht hilft es dir: so Leute gibt es leider Gottes überall, nicht nur auf Fehrmann, und vor allem nicht nur Touristen, sondern Einheimische.

Aber dann nutze ich die Gelegenheit mal und stelle eine Frage, bevor es zu Ärger kommt: Wie ist das denn mit dem Rauchen? Ist das auf der Insel in Ordnung oder nicht gerne gesehen? Also mein Freund und ich wollen demnächst auch mal auf Fehrmann und mein Freund raucht halt gerne mal eine Zigarre von http://www.noblego.de/. Jetzt möchte ich aber nicht den Zorn der Inselbewohner auf mich ziehen. Hat da jemand Erfahrungen oder weiß mehr?

Vielen Dank,
liebe Grüße,
Charlotte

Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken. :-)

3

Re: Was einen so stört...

Naja, ich denke, es ist mit dem Rauchen genauso wie anderswo auch. Man sollte halt aufpassen, andere Leute damit nicht zu belästigen und natürlich auch seine Zigaretten- bzw- Zigarrenstumpen nicht einfach liegen lassen, sondern immer mitnehmen. Dann gibt's keine Probleme.

4

Re: Was einen so stört...

Ja ich finde es ist ein großes Problem das einige Touristen offensichtlich wenn sie im Urlaub sind ihre guten Manieren zu Hause lassen...Ich denke mal sie wären sicher die ersten die sich aufregen würden wenn es andersrum so wäre...

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen. Den Vorhang zu und alle Fragen offen." - Brecht

5

Re: Was einen so stört...

Ich finde sowas unmöglich, ich habe mal gelernt das man sich zu benehmen hat, wenn man zu Gast ist. Und abgesehen davon, zuhause mache ich sowas ja auch nicht.

6

Re: Was einen so stört...

Ja im Urlaub zeigen sich manche Menschen echt "von ihrer besten Seite". Woher das kommt, weiß ich leider auch nicht so recht. Ich denke, viele wollen im Urlaub einfach auf nichts achten müssen, so als ob das quasi zum Erholen dazugehört.
Ich kann aber auch sagen, dass es Fälle gibt, wo man genau umgekehrte Erfahrungen macht. Also die Menschen in der Urlaubsgegend sich unfreundlich verhalten. Das läuft in allen Richtungen so, würde ich behaupten.